Frank-Michael Preuss

Posts Tagged ‘Partnerbörse’

flirt-fever.de verlost insgesamt drei Xbox 360® mit dem brandneuen Bewegungsspiel KINECT™

In Allgemeines, Online-PR, Social Media on 17. März 2011 at 08:40

Flirt Fans aufgepasst – auf dem flirt-fever Blog gibt es eine Xbox 360® mit dem neuen Bewegungsspiel KINECT™ zu gewinnen

Der Frühling ist zum Greifen nah, doch für Sport im Freien ist es den meisten noch zu kalt. Mit einer Xbox 360® und dem neuen Bewegungsspiel KINECT™ kann man die überschüssigen Kilos jetzt auch im heimischen Wohnzimmer abtrainieren – dabei macht es sogar noch eine Menge Spaß. Damit auch ihr in diesen Genuss kommt, werden nun im flirt-fever Blog (http://www.flirt-fever-blog.de) drei Xbox 360® zusammen mit KINECT™ inklusive des Spiels „KINECT™ Adventures“ verlost.

Wie das geht? Ganz einfach – überleg dir deinen persönlichen Favoriten für den „besten Flirtspruch 2011“ und teile Ihn mit der Community auf dem flirt-fever Blog. Die flirt-fever Redaktion wählt am Ende den besten Flirtspruch 2011 aus und benachrichtigt den Gewinner. Nähere Informationen findet ihr auf unserem flirt-fever Blog und bei flirt-fever auf „facebook“ (http://www.facebook.com/pages/flirtfever/368612886849). Der Teilnahmeschluss ist der 13. April 2011, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Neben den zahlreichen Sportspielen bietet KINECT™ auch eine Menge Spaßspiele, die einem unterhaltsamen Abend mit der Familie oder Freunden das gewisse Etwas verleihen. Mit der innovativen Steuerung ohne Controller revolutionierte Microsoft den Spielemarkt. Wer die Innovation der Xbox 360® mit dem Bewegungsspiel KINECT™ erleben will, sollte sich die Chance des Gewinnspiels nicht entgehen lassen! flirt-fever wünscht allen Flirtern viel Erfolg!

Die Online-Dating-Plattform flirt-fever setzt auf hohe Sicherheitsstandards

In Allgemeines on 14. Dezember 2010 at 07:23

Die Singlebörse flirt-fever setzt auf die Mischung aus professioneller Sicherheits-Software und eigener Kontrolle

flirt-fever zählt mit über vier Millionen registrierten Mitgliedern zu den größten deutschen Anbietern im Online-Dating-Sektor. Zudem kommen täglich im Schnitt 1000 neue Anmeldungen auf http://www.flirt-fever.de hinzu. Bei solchen enormen Besucherzahlen ist es besonders wichtig, ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Die Chance, ein tolles Date oder sogar den Partner fürs Leben zu finden, sind bei der hohen Anzahl an registrierten Mitgliedern bei flirt-fever sehr hoch. Allerdings gibt es auch immer wieder schwarze Schafe die versuchen, ahnungslose Partner-Suchende auszunutzen um zum Beispiel Sex-Hotlines oder andere, vermeintlich seriöse Dating-Portale zu bewerben. flirt-fever duldet diese Praktiken nicht und sichert sich gegen Betrüger ab. Auf der flirt-fever-Website ist die Software thawte installiert. Webseiten, die das thawte-Siegel tragen, zeichnen sich durch besondere Vertrauenswürdigkeit aus und versprechen sichere Transaktionen mit den jeweiligen Betreibern. Eine weitere Sicherheitsmaßnahme ist, dass verdächtige Profile von flirt-fever per Hand überprüft werden. Liegt ein für die Mitglieder gefährliches Profil vor, löscht flirt-fever das Profil ersatzlos und schützt seine Mitglieder somit vor einer bösen Überraschung.

flirt-fever stellt sich den gewachsenen Anforderungen durch den hohen Mitgliederzulauf und kontrolliert die angemeldeten Profile in zweifacher Weise. Durch die Sicherheits-Software und die zusätzliche Prüfung per Hand bietet http://www.flirt-fever.de seinen Mitgliedern eine sichere und sorgenfreie Partnersuche.

Die Geheimnisse des Flirtens – das flirt-fever Magazin klärt auf

In Allgemeines on 5. November 2010 at 08:40

Die Singlebörse flirt-fever erlebt gerade Hochkonjunktur. Neuen und alten Usern bietet der umfangreiche Magazin-Bereich viel Wissenswertes.

Im Internet existieren nahezu unzählige Portale für Kontaktanzeigen, Dating und Chatten. Doch wirklich erfolgversprechende Beispiele sucht man als Single oft vergebens. Ein positives Beispiel ist die Kontaktbörse flirt-fever (http://www.flirt-fever.de). Über 1000 Neuanmeldungen täglich zeugen von der Attraktivität der Seite und erhöhen die Chance, den Partner fürs Leben zu finden. Für die bereits mehr als vier Millionen Mitglieder lässt sich flirt-fever in einem eigenen Magazin immer wieder etwas Neues einfallen.

So wurde für Mitglieder und diejenigen, die es noch werden wollen, ein Magazin-Bereich eingerichtet, der sich rund um die Themen Liebe und Flirten dreht. Kurze und knackige Informationen gibt es im neuen Blog von flirt-fever (http://flirt-fever-blog.de). Dort werden nicht nur interessante Links und Themen präsentiert. Mit dem flirt-fever Kostenlos-Gimmick der Woche präsentiert flirt-fever seinen Usern dort immer wieder interessante und unterhaltsame Specials, Tests und vieles mehr. Die weiteren Rubriken des flirt-fever Magazins geben hilfreiche Tipps in Sachen Flirten und Liebe. Neben einem Flirtguide für flirt-fever Neulinge gibt es aber auch Hilfestellungen für das Flirten außerhalb des Internets. Mitmachen heißt es bei den Flirt-Umfragen. Die Ergebnisse und Analysen dieser User-Umfragen werden ebenfalls im flirt-fever Magazin veröffentlicht.

Mehr als vier Millionen Mitglieder und über 1000 Neuanmeldungen täglich – flirt-fever ist mit einer großen Community, dem Magazin-Bereich samt Blog sowie einem Twitter-Profil so vielseitig wie seine User. Durch diese Social Media Komponenten will das flirt-fever Team aus der Masse der Datingportale herausragen und seinen Usern etwas Besonderes bieten.