Frank-Michael Preuss

Online-PR

  1. Danke, daß Sie mir folgen; ich gebe allerdings derzeit nicht viel ein, lasse wenig verlauten. Umso dankbarer bin ich über das, was Sie von sich geben: „Der Tod ist das große Tabu unserer Gesellschaft. Das ist gewollt. Die kapitalistische Warengesellschaft reduziert den Menschen auf seine Qualität als reaktive Zelle im Produktions- und Konsumprozess.“ Besser kann man es nicht zum ausdruck bringen. Wir sollten öfter mal auf den Friedhof, um zu sehen, was aus uns wird, wenn wir nur für uns selbst, für den Kommerz, um die Wirtschaft anzukurbeln oder unsere Leidenschaften, leben! Besten Dank. –
    Freundllichst
    Buchstapler

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: