Frank-Michael Preuss

Archive for Juni 2016|Monthly archive page

Backups von Dateien, Partitionen und Systemen – System GO! Todo Backup Home

In Allgemeines on 29. Juni 2016 at 07:01

System GO! Todo Backup Home

System GO! Todo Backup Home sichert komplette Betriebssysteme mit Anwendungen und Einstellungen als differenzielle und inkrementelle Backups, auch zeitgesteuert

Ob Backups von Dateien, Partitionen oder von kompletten Systemen: Mit System GO! Todo Backup Home erstellt jeder Sicherungen intuitiv und ganz nach Bedarf. Die Software unterstützt differenzielle und inkrementelle Backup-Techniken und erstellt Sicherungen auch zeitgesteuert. Ob einzelne Ordner oder ein komplettes System einschließlich Anwendungen und Einstellungen: System GO! Todo Backup Home sichert alles in einer komprimierten Imagedatei. Werden daraus einzelne Dateien benötigt, lässt sich die Sicherung einfach per Windows-Explorer durchsuchen und das Gewünschte wiederherstellen.

Umzug des Betriebssystems vorbereiten

Wer spezielle Dateitypen oder Ordner sichern möchte, der kann sein Backup sehr spezifisch eingrenzen. Auch die im Netzwerk freigegebenen Daten lassen sich sichern. Für den Umzug eines Systems auf eine größere Festplatte oder eine SSD erstellt die Software einen Klon des Betriebssystems. System GO! Todo Backup Home kümmert sich auch um die Sicherung der E-Mails in Outlook und Outlook Express.

Backups lassen sich wahlweise auf externen oder internen Laufwerken speichern. Die Software unterstützt dabei neueste HDD-Standards für Laufwerke mit bis zu 16 TB Größe und 4K Sektoren. Sicherungen sind auch möglich auf FTP-Servern, in netzgebundenen Speichern (NAS), auf CD oder DVD oder in der Cloud. Für den Fall der Fälle erstellt System GO! Todo Backup Home eine  WinPE  basierte  Boot-CD/DVD. Damit lässt sich bei Bedarf ein System starten und wiederherstellen.

Highlights:

– System-Backup: Sichert das Betriebssystem mit Anwendungen, Konfigurationen und Einstellungen

– Datei Backup: Sicherung von Ordnern und Dateien inklusive Netzwerkverzeichnissen

– Klon der Festplatte oder Partition: Überträgt einfach ein Betriebssystem auf eine neue Festplatte (SSD/HD)

– E-Mail-Backup: Sichert alle E-Mails in Outlook Express und Outlook 2003, 2007, 2010, 2013, 2016

– Für jeden die richtige Methode: differentielle Backups, inkrementelle Backups und zeitgesteuerte Backups

– Unterstützt Backups in der Cloud

Systemvoraussetzungen:

IBM-kompatibler PC Pentium 1 GHz; Windows 10, Windows 8/8.1/Windows 7/ Windows Vista /Windows XP,  Windows Server 2012, 2008,  2003 (jeweils 32- & 64-Bit), ca. 500 MB Festplatten-Speicher, CD-/DVD-ROM-Laufwerk, Internetanschluss

Kontakt:

René Bernard

bhv Publishing GmbH

Langenhecke 17

53902 Bad Münstereifel (Germany)

fon:   +49 2131 765 222

fax:   +49 2131 765 299

Email: presse@bhv.de

Web: https://www.bhv.de/

Motivier dich selbst. Sonst macht’s keiner!

In Allgemeines on 23. Juni 2016 at 07:28

Motivier dich selbst

50 Impulse, um in Schwung zu kommen

Unzufrieden im Job, zu wenig Bewegung, Frust oder Dauerstress? Dann verändere dein Leben! Du weißt, es muss sich was ändern. Nur wo fängst du an? Und wie?

Wenn du weiterhin auf den motivierenden Schubser von außen wartest, kannst du lange warten. „Motivier dich selbst. Sonst macht‘s keiner!“ gibt dir 50 Impulse, wie du in kleinen Schritten Veränderungen anstößt und Schwung in dein Leben bringst.

Nicola Fritze, Deutschlands erfolgreiche Motivationsexpertin, zeigt dir, wie du das Steuer selbst in die Hand nimmst, Frustration abschüttelst, das ewige Aufschieben beendest und in deinem Leben durchstartest.

Mit diesem Buch richtest du deinen inneren Kompass neu aus und veränderst dein Denken, Wahrnehmen und Handeln. Du wirst innere Blockaden überwinden, dich von schlechten Angewohnheiten trennen, dein Selbstwertgefühl steigern und mit Gelassenheit und Freude der Mensch sein, der du sein willst.

Nicola Fritze ist eine gefragte Rednerin, Autorin, Executive-Coach und Organisationspsychologin. Sie ist DIE MOTIVATIONSFRAU unter den Experten für Motivation. Ihre akademische Basis (Pädagogik, Organisationspsychologie), stetige Fortbildungen und nicht zuletzt ihre biografischen Einsichten als Führungskraft und Unternehmerin spiegeln sich auch in der Wirksamkeit ihrer vielen praktikablen Tipps. In Coachings und Seminaren begleitete sie über 20.000 Menschen in Veränderungsprozessen. Mit über 3 Millionen Downloads ist Nicola Fritze die bedeutendste Podcasterin zum Thema Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im deutschsprachigen Raum.

Verlag: http://www.businessvillage.de/

Mit der FuelBox vom Smalltalk zum echten Dialog

In Allgemeines on 22. Juni 2016 at 07:50

Mit der FuelBox vom Smalltalk zum echten Dialog

FuelBox ist ein Kartensystem, das sowohl für private als auch für Coaching-Zwecke konzipiert wurde und mit gezielten Fragestellungen in spielerischer, dynamischer Art offene Gespräche und Lösungen schafft

Thomas Wehrs aus Berlin ist Coach und Organisationsentwickler und arbeitet ebenfalls in der Transaktionsanalyse. Seine Expertise und langjährige Praxis in diesen Bereichen führte zu unzähligen Gesprächen mit Klienten, die immer wieder in eine Fragestellung mündeten: wie können wir einen vertrauensvollen, authentischen und nachhaltigen Austausch auch im privaten Bereich erzeugen? Gleichzeitig stand er aber auch immer wieder in Business- und Team-Gesprächen in der Situation, offene Fragen frei und unbelastet zur Verfügung zu haben, die er mit in seine Sitzungen integrieren kann, um seine eigene Arbeitsweise methodisch zu verstärken.

Wo beginnt der Dialog?

Wehrs fand letztendlich im FuelBox-System die perfekte Lösung. Hier können sich mindestens zwei Menschen mit Unterstützung offen formulierter Fragen in den unterschiedlichen Themenbereichen näher auf der persönlichen Ebene kennenlernen und die Beziehung zwischen Ihnen pflegen und stärken. Auch in größeren Gruppen oder in Teams bildet die FuelBox als begleitendes Modul eine neue Meta-Ebene in der Kommunikation. Durch gezielte Fragen können schnell Muster durchbrochen, neue Sichtweisen entwickelt und überraschende Lösungen gefunden werden. Aus der spielerischen Startsituation werden schnell konstruktive Ideen – und echter Dialog kann stattfinden.

Wie kam Thomas Wehrs zu FuelBox?

Wehrs traf im Sommer 2015 auf Berta Lende Røed von FuelBox Norwegen. Bereits im ersten Skype-Kontakt merkte er schnell, dass er einer sehr offenen und dynamischen Persönlichkeit, einem spannenden Konzept und einem unwahrscheinlich hohen Potential an neuen Möglichkeiten begegnet war. Aus dem ersten Dialog wurde schnell der Wunsch erweckt, die FuelBox auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt zu machen. Thomas Wehrs übernahm den Aufbau der Marke in den deutschsprachigen Ländern und fing an, einen Vertrieb aufzubauen.

Welche Zielgruppen erreicht die Fuelbox?

Die FuelBox verbindet Coaching, Paar- und Gesprächstherapie. Der Anwenderkreis in Privat und Business ist dadurch kaum eingeschränkt. Durch unterschiedliche Boxen mit vielfältigen Fragen und Themenkreisen gibt es praktisch für jede Situation mehrere Fragestellungen. Der Kontext in einem 2er-, Team- und Gruppengespräch kann rein spielerisch oder gezielt produktiv erfasst und umgesetzt werden.

Diese Boxen sind auf Deutsch erhältlich:

FuelBox Freunde – Spaß mit Freunden

FuelBox Paare – Liebe und Gespräche

FuelBox Team – Toll im Team

FuelBox Führung – Fokus auf Erfolg

In jeder Box befinden sich 170 Karten mit inspirierenden und mit Hilfe von qualifiziertern Coaches zusammengestellten Fragen, die zu offenen Gesprächen inspirieren sollen. Die privaten Boxen sind für € 49.-, die Business-Boxen für € 297.- erhältlich. Die Boxen Team und Führung sind ebenfalls in Englisch erhältlich. Den FuelBox-Shop erreicht man direkt über: http://fuelboxworld.de/kauf/

Kontakt:

FuelBoxGermany

Thomas Wehrs

Schillerstrasse 34

10627 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 53794026

E-Mail: thomas (at) fuelboxworld.de

Fuelbox-Webseite: http://fuelboxworld.de/

FuelBox-Pressebereich: http://blog.fuelboxworld.de/presse-blogger/

Agile Unternehmen – fokussiert, schnell, flexibel

In Allgemeines on 15. Juni 2016 at 06:40

Agile-Unternehmen

Dauerhaft werden nur agile Unternehmen erfolgreich sein – Unternehmen, die fokussiert, schnell und flexibel neue Geschäftsfelder entdecken und entwickeln und bereit sind, traditionelle Kontexte zu verlassen. Doch was ist eigentlich »Agilität«? Welche Voraussetzungen müssen agile Unternehmen mitbringen? Und welche Konsequenzen hat das für Management, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen? Antworten darauf liefert dieses Buch.

Der Dipl.-Psychologe und langjährige Projektmanager Valentin Nowotny zeigt in seinem neuen Buch, wie Unternehmen die Kraft agilen Denkens und Handelns erfolgreich nutzen. Anschaulich und fundiert erklärt er die psychologischen Grundprinzipien agiler Methoden wie z. B. Scrum, Kanban oder Design Thinking. Nowotny beschreibt die agilen Werte, Prinzipien und Rituale, die passende Unternehmenskultur sowie mögliche Wege einer Transformation unterschiedlicher Bereiche, Abteilungen und Arbeitsgruppen.

Schritt für Schritt zeigt er, wie der erforderliche Prozess gestaltet werden muss, um alle Hierarchieebenen eines Unternehmens in ein agiles System einzubinden. Reduziert auf die wesentlichen Denk- und Handlungsprinzipien agiler Systeme zeigt dieses Buch anschaulich, wie der Erfolg von zeitgemäßen, digital aufgestellten Unternehmen, z. B. Apple, Facebook, Google und Spotify, für Unternehmen jeder Größenordnung und Branche versteh- und nutzbar wird.

Über den Autoren

Valentin Nowotny, Dipl.-Psychologe, Diplom-Medienberater, Master of Business Administration (MBA), studierte in Trier, Berlin und Cambridge (UK) und war als Projekt- und Account-Manager bei impulsgebenden IT- und Beratungsunternehmen langjährig tätig, wo er umfängliche Projekt- und Führungserfahrungen erwarb.   Er ist Lehrbeauftragter an diversen Hochschulen sowie Autor der Bücher »Praxiswissen Coaching«, »Die neue Schlagfertigkeit«, »Erfolgreich Trainings und Seminare gestalten« sowie »Erfolgreich Trainings und Seminare planen«. Zudem ist er Gründer des »dvct – Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.« – dem mit rund 1.300 Mitgliedern heute größten deutschen Coach- und Trainerverband.

Valentin Nowotny war viele Jahre Geschäftsführer einer namhaften Trainings- und Beratungsfirma in Hamburg. Seit 2015 betreibt er mit der Firma »NowConcept® Perfect Training Results Worldwide« ein international ausgerichtetes Trainings- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Berlin-Pankow.   Als international erfahrener agiler Coach, Trainer, Berater, Moderator arbeitet er für namhafte deutsche DAX- und M-Dax-Unternehmen in deutscher als auch englischer Sprache im In- und Ausland. Er ist spezialisiert auf das Coaching von agilen Teams, auf Trainings und Workshops zu den Themen Leadership, Verhandlung und Kommunikation im Team sowie auf die Einführung neuer agiler Methoden in Unternehmen. » http://www.nowconcept.de

Verlag: http://www.businessvillage.de/