Frank-Michael Preuss

Archive for April 2013|Monthly archive page

Vom Zarenpalast zu Coco Chanel – Das Leben der Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa

In Allgemeines on 30. April 2013 at 09:55

Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1890-1958) war eine ungewöhnlich kluge und eigensinnige Frau. Ihr rastloses Leben führte sie aus dem Zarenpalast quer durch Europa bis nach New York – ihre Ruhestätte fand sie auf der Insel Mainau, die ihr Sohn Graf Lennart von Bernadotte in ein Blumenparadies verwandelt hatte. In jungen Jahren wurde die junge russische Aristokratin mit dem schwedischen Prinzen Wilhelm verheiratet. Nach fünf Jahren verließ sie ihn wieder – und löste einen Skandal aus.

Während des Ersten Weltkriegs arbeitete sie als Krankenschwester an der deutsch-russischen Front; durch die Oktoberrevolution ins Exil gezwungen, gelangte sie nach Paris, wo sie für ihre Freundin Coco Chanel als Designerin arbeitete. Sie war Modeberaterin, Reisefotografin und Autorin von Memoiren, die in den USA zum Bestseller avancierten. Die Biografie einer vielseitigen Frau, die ihrer Zeit voraus war – von der Erfolgsautorin Gunna Wendt.

Gunna Wendt, geboren 1953 in Jeinsen, studierte Soziologie und Psychologie in Hannover und lebt seit 1981 als freie Schriftstellerin und Ausstellungsmacherin in München. Neben ihren Arbeiten für Theater und Rundfunk veröffentlichte sie Kurzgeschichten, Essays und Biographien, u.a. über Liesl Karlstadt, Helmut Qualtinger, Maria Callas, Clara Rilke-Westhoff, Paula Modersohn-Becker, Franziska zu Reventlow. Zuletzt erschienen ihre Bücher über die Dynastien Bernadotte und Romanoff sowie die Furtwängler-Frauen.

Verlag: http://www.suhrkamp.de

Professionell IT Business erweitert mit Webseiten-Relaunch das Agentur-Angebot

In Allgemeines, Online-PR, Social Media on 26. April 2013 at 07:05

relaunch-pit-business

Zum bestehenden Angebot rund um IT-Beratung, Marketing und Web-Design verstärken Online-PR, Filmproduktion und Rechtsberatung das Portfolio der Internetagentur.

Das von Frank Dziamski im Jahr 2003 gegründete Unternehmen Professionell IT Business hat seine Internet-Präsenz komplett relauncht und geht mit zusätzlichen Kooperationspartnern gezielt in eine neue Unternehmensphase. Das zeigt das neue Erscheinungsbild der Agentur. Zu den Dienstleistungen von PIT-Business gehören bisher Online- und Offline-Marketing (Konzeption, Werbebudget-Planung und Erstellung von Marketingstrategien und Konzepte), Webdesign und Individualprogrammierung. Das wird nun durch weitere Kooperationen verstärkt. Das Angebot für den Kunden wird dadurch noch anspruchsvoller und umfangreicher und deckt Bereiche ab, welche jetzt fest im Agenturangebot verankert sind.

Der Bereich des Suchmaschinenmarketings und der Online-PR werden durch das Redaktionsbüro für Bild & Text (http://www.fmpreuss.de) betreut, Oliver Lozano ist mit seiner Filmproduktion Ansprechpartner für Image- und Werbefilme (http://www.elpistolero.de) und die Rechtsanwälte Loos decken den kompletten Bedarf um das Thema Internet-Recht in allen Facetten ab (http://www.kanzlei-loos.de).

Als erfahrene Internet-Agentur berät PIT-Business vor allem regionale und internationale Unternehmen im Bereich des Online-Marketings. Zusammen mit dem Kunden werden gemeinsam erfolgreiche Projekte realisiert. Das geht von der Analyse über nötige Entwürfe bis hin zur adäquaten Realisierung. Und auch nach der erfolgreichen Umsetzung der Projekte steht das Unternehmen weiterhin beratend und regulierend zur Seite. In dem jungen Agentur-Team arbeiten Entwickler, Designer und Marketing Experten sehr eng und motiviert zusammen und schaffen den Workout, der den Kunden zum Erfolg bringt.

Die Aufgabenbereiche von Professionell IT Business kurz zusammengefasst:

Corporate Websites
E-Commerce und Shopsysteme
Anwendungs- und Individualentwicklungen
Screen design
Suchmaschinenoptimierung
Online-PR + Social Media
Film- und Fotoproduktion
rechtliche Beratung und Internetrecht

Kontakt:
Professionell IT Business
Inhaber : Frank Dziamski
Quagliastrasse 15
97239 Aub
Telefon : 09335 997166
Fax : 09335 997167
E-Mail: info@pit-business.de
Web: http://www.pit-business.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum

In Allgemeines on 25. April 2013 at 14:35

 

001002

 

Ausstellungseröffnung im wetreu-Forum der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft (Hannover-List) am 30.05.2013 mit ausgesuchten Exponaten und ergänzendem Rahmenprogramm

Frau Steuerberaterin Dajana Krüger von der wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft, Lister Meile 27, 30161 Hannover, lädt am 30. Mai 2013 um 18.30 Uhr zur Vernissage "Gouachen und Acrylbilder von Frank-Michael Preuss im wetreu-Forum" ein. Frau Bürgermeisterin Regine Kramarek wird einige einleitende Worte sprechen, musikalisch begleitet wird der Abend von Matthias Wessolowski, Getränke und ein kleiner Imbiss stehen bereit. Um Anmeldung unter Tel. 0511-99093-0 oder einer E-Mail an brandes(at)wetreu.de wird gebeten.

Gezeigt werden neue Gouachen und Acrylbilder des hannoverschen Künstlers Frank-Michael Preuss. Es handelt sich bei den Bildern meist um abstrakte Motive. Eigen ist fast allen Bildern eine schnelle, impulsive Arbeitsweise. Assoziationen werden in Farbe umgesetzt, Gefühle werden zu Bewegung, Formen skizzieren den Raum. Malerei ist dabei gleichzeitig Befreiung und Schöpfung. Die Farben (Gouache und Acryl) werden mit Pinseln, Schwämmen, Spachteln, Rollen etc. aufgetragen und verarbeitet. Auch Materialapplikationen werden mit eingebracht. Etliche Bilder enthalten den dicken Auftrag von Strukturpasten oder werden mit Seidenpapiereinlagen versehen. Auch wird hin und wieder skizzenhaft Zeichenkohle mit gearbeitet. Immer wieder sind in den Bildern Landschaften auszumachen, die aber merkwürdig gebrochen wirken. So lässt der erste Eindruck einen See, einen Wald, eine Ebene erkennen. Beim näheren Hinsehen lassen sich jedoch unterschiedlichste Interpretationen finden. Anfängliche Sichtweisen werden so hinterfragt und Blickwinkel geändert.

Auch nach der Vernissage werden die Bilder zu sehen sein. Die Ausstellung ist in der Zeit von montags bis donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr zu sehen, Termine zur Besichtigung bitte unter Tel. 0511-99093-0 vereinbaren.

Das wetreu-Forum bietet in unregelmäßigen Abständen regionalen Künstlern die Gelegenheit Kunstwerke einer breiteren Allgemeinheit vorzustellen. Die wetreu Heinrich Brandes KG Steuerberatungsgesellschaft bietet ein umfassendes Beratungs- und Dienstleistungsangebot rund um Steuern und Finanzen. Das Unternehmen hat sich seit den 50er Jahren beständig entwickelt und sich stets in allen gesellschaftlichen, rechtlichen, technischen und bürokratischen Belangen für seine Mandanten eingesetzt. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur ist ein Aspekt, der zum Selbstverständnis des Unternehmens gehört. Gemeinsam mit ihrem Team steht Frau Steuerberaterin Dajana Krüger für eine Kanzlei, in der das Dienstleistungsangebot nicht mit den Kernleistungen des Steuerberaters aufhört.

Pressematerialien unter: https://copy.com/b8uxO29g7fL0

Kontakt:

wetreu Heinrich Brandes KG
Steuerberatungsgesellschaft
Lister Meile 27, 30161 Hannover

Tel.: 0511 99093-0

Fax:  0511 99093-32
E-Mail: E.Schwegmann(at)wetreu.de

Internet: http://www.brandes.wetreu.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de

Musik: Matthias Wessolowski http://www.pianopoesie.de

Die Narzissmusfalle – Anleitung zur Menschen- und Selbstkenntnis

In Allgemeines on 24. April 2013 at 09:07

Die-Narzissmusfalle

Warum macht er das? Wie meint sie das?

Glauben Sie wirklich, dass Sie das Verhalten von Menschen durchschauen können? Oder fragen Sie sich auch manchmal, was Menschen dazu antreibt, eine Bühne zu betreten, Höchstleistungen zu vollbringen, vor Wut zu erblinden, um Aufmerksamkeit zu betteln, unerbittlich zu schweigen, sich gekränkt und beleidigt abzuwenden oder manipulativ die Fäden aus dem Hintergrund zu ziehen?

Im rechten Maß unerlässlich für die Entwicklung eines gesunden Selbstwerts, für Leistung und Kreativität, bildet der Narzissmus im Übermaß die Basis von Kränkungen, Neurosen, Gier und Konflikten. Der Narzisst ist nicht nur der, der Erfolge feiert und Lob wie die Luft zum Atmen braucht, sondern auch der anstrengende Energiesauger, der stille Leider, im schlimmsten Fall der Psychopath.
Wie erkennt man Narzissten, was sind ihre Motive und wie kann man sich vor ihnen schützen?

„Dieses Buch hätte ich gerne schon früher gelesen.“ Dr. Thomas Müller, Kriminalpsychologe

Reinhard Haller – Arzt, Psychotherapeut, Bestsellerautor – ist Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen. Als einer der renommiertesten Gerichtspsychiater Europas wird er immer wieder mit der Begutachtung in großen Kriminalfällen betraut. Seine Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind in den internationalen Medien gefragt. Haller verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, vor allem zu den Themen psychische Erkrankungen, Sucht, Selbstmord und Kriminalpsychiatrie. Im Ecowin Verlag sind von ihm „(Un)Glück der Sucht – Wie Sie Ihre Abhängigkeiten besiegen“ und „Das ganz normale Böse“ erschienen.

Verlag und Bestellung: http://www.ecowin.at

Wuselmanagement

In Allgemeines on 17. April 2013 at 08:59

Wuselmanagement

Wie Sie Selbstsabotage vermeiden und den inneren Kritiker für sich gewinnen

Jeder von uns kennt ihn, den „inneren Kritiker“. Er mischt sich ungefragt in unser Denken und Handeln ein. Er gibt uns vermeintlich wohlwollende Ratschläge und ermahnt uns, was wir müssen, nicht dürfen oder nicht können.

Der innere Kritiker erscheint wie ein guter Freund, der uns davor schützen möchte, Schiffbruch zu erleiden. Tatsächlich aber setzt er uns objektiv nicht vorhandene Grenzen und ist oft die Ursache für mentale Blockaden.

Dunkelseher, Zwergenmacher oder Druckmacher … Der innere Kritiker hat viele Gesichter. Auf hurmorvolle und unterhaltsame Weise zeigt Claudia Hupprich, welche Selbstsabotageprogramme in uns oft ablaufen, woher sie kommen und warum sie so hartnäckig sind.

Mit einer Reihe von einfach umsetzbaren und schnell wirksamen Praxistipps zeigt dieses Buch, wie Sie den inneren Kritiker für sich gewinnen können, um mentale Selbstsabotage in Zukunft erfolgreich zu stoppen.

Claudia Hupprich ist Managementberaterin, Business Coach und Geschäftsführerin von consulting @ work. Sie unterstützt seit fast 20 Jahren erfolgreich Menschen, die sich in Veränderungsprozessen befinden oder sich in solchen befinden wollen. Zu ihren Kunden zählen gleichermaßen DAX-Unternehmen, mittelständische Unternehmen und Einzelpersonen.

Verlag und Bestellung: http://www.businessvillage.de

Die Behandlung mit Hyaluronsäure und Botox ersetzt oft die Schönheits-Operation

In Allgemeines on 3. April 2013 at 08:27

Glatte Haut, faltenfreie Augenpartien und Oberschenkel und Po ohne Cellulite sind Schönheitsmerkmale, die sich jede Frau wünscht – Dr. F.-W. von Hesler, Facharzt für Plastisch Ästhetische Chirurgie, berät zum Thema glatte Haut in der Kosmetischen Chirurgie am Kröpcke in Hannover

Wie lange wirken Botox- und Hyaluronsäure-Unterspritzungen bei der Faltenglättung im Gesicht? Hilft Fettabsaugung auch bei Cellulite? Wie bekommt man Tränensäcke und Schlupflider weg? Dr. Friedrich – Wilhelm von Hesler beantwortet häufig gestellte Fragen zum Thema glatte Haut.

Glatte Gesichtshaut

Wenn die Lippen schmaler werden, die Stirnfalten steil und die Linien um den Mund immer tiefer, kann man zusehen – muss aber nicht tatenlos bleiben. Denn wenn Cremes und Tinkturen nicht mehr wirken, braucht man nicht gleich ein komplettes Facelift. Die moderne Schönheitschirurgie setzt heute auf minimalinvasive Methoden.

Was man heute ohne langen Krankenhausaufenthalt zur Hautglättung tun kann, erklärt Dr. Friedrich-Wilhelm v. Hesler: „Die Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin uns Hyaluronsäure ist eine skalpellose und eher sanfte Methode, mit der man für einige Zeit ein gutes Ergebnis erzielen kann. Während Botox eher entspannt, wird Hyaluron zur Behandlung statischer Falten, also Erschlaffungsfalten verwendet. Die meisten Patientinnen kommen im Alter von 40 bis Mitte 50 gut mit Unterspritzungen zurecht, sie müssen mehr oder weniger oft wiederholt werden und halten dann ca. 6 Monate. Die Nasolabialfalten, das sind die Linien zwischen Nase und Mundwinkeln, werden sanft geglättet und wirken nicht mehr so scharf eingeschnitten. Steile Stirnfalten sprechen meist gut auf das entspannend wirkende Botox an. Wenn also nicht gravierende Hautschäden (z.B. Sonnen- oder Solarienschäden) vorliegen, bringt die Unterspritzung oft schon eine Menge. Übrigens kann man auch mimische Falten wie die sogenannten „Zitronenfältchen“ wie sie etwa Raucher um den Mund herum haben, gut unterspritzen.“

Eine faltenfreie Augenpartie

Auffällige Tränensäcke bestehen aus Fettgewebe bei erschlaffter Muskulatur, und dieses kann entfernt bzw. gestrafft werden. Dr. von Hesler: „Tränensäcke können in besonderen Fällen auch durch eine minimalinvasive Operation ohne äußere Narben entfernt werden. Sind die Oberlider zu schwer, macht das einen traurigen und müden Eindruck. Dies kann durch eine Lidstraffung behoben werden, die Naht wird dabei kaum sichtbar in die Lidfalte platziert. Der gewünschte Effekt sind Augen, die größer und wacher wirken. Nach dem Eingriff sollte man sich einige Tage Ruhe gönnen und die eventuell auftretende Schwellung abklingen lassen.“

Oberschenkel und Po ohne Cellulite

Orangenhaut ist kein schöner Anblick, doch man schätzt, dass 80 Prozent der Frauen davon betroffen sind. Bei Fettabsaugung an den Schenkeln hat man feststellen können, dass sich der Eingriff oftmals glättend auf das Gesamtbild auswirkt. Dr. von Hesler erklärt, wie es dazu kommt: „Bei Fettabsaugungen haben wir in vielen Fällen beobachtet, dass die Haut an Gesäß und Oberschenkeln anschließend viel glatter war. Wünscht eine Patientin explizit die Behandlung der Cellulite, wird ganz vorsichtig und nah an der Hautoberfläche abgesaugt. Da jede Bindegewebsstruktur anders reagiert, kann hierauf keine Garantie gegeben werden. Das Verschwinden der Cellulite ist eher ein erfreulicher Nebeneffekt der Fettabsaugung.“

Weitere Informationen unter http://www.klinik-am-kroepcke.de

Kontakt:

Kosmetische Chirurgie am Kröpcke

Dr. med. Friedrich-Wilhelm von Hesler

Bahnhofstr. 1

30159 Hannover

Tel.: (0511) 326036

Fax: (0511) 324608

E-Mail: info@klinik-am-kroepcke.de

Internet: http://www.klinik-am-kroepcke.de

Dr. med. Friedrich-Wilhelm von Hesler ist seit 1994 Facharzt für Plastisch-Ästhetische Chirurgie und leitet seit 2009 die Kosmetische Chirurgie am Kröpcke. Er sammelte langjährige Erfahrungen als Chefarzt in Abteilungen für Plastische-, Ästhetische-, und Mammachirurgie in Berlin und Potsdam und ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC, VDPC) sowie in der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC).

Online-PR: http://www.fmpreuss.de, Pressetext: Dr. Gabriela Teichmann http://www.teichmann-coaching.de

Körper und Seele stärken mit dem Wohlfühlwochenende auf Gut Wilsickow

In Allgemeines on 2. April 2013 at 15:22

Ein Interview mit Christian Krüttner, ästhetisch-kosmetisch ausgebildeter Facharzt auf Gutshof Wilsickow, der mit einer speziellen Akupunktur-Methode chronische und akute Schmerzen aller Art behandelt und mit Schönheits- und Wellness-Angeboten ergänzt

Sie sind auf dem Gutshof Wilsickow mit Ihrem Anti Falten Konzept und Ihrer Schmerzakupunkturtherapie vertreten. Für wen ist das als Zielgruppe denn gedacht?

Ich behandle seit vielen Jahren sowohl Frauen als auch Männer, die unter chronischen und akuten Schmerzen leiden. Immer mehr Menschen beiderlei Geschlechts möchten vor allem sich selber gefallen. Ungesunde Umwelt und beruflicher Stress, Zeitprobleme und Fremdbestimmung legen das Gesicht in Falten, indem sie ihm vor allem Flüssigkeit entziehen und den Hyaluron-Speicher leeren. Man kann diesen Speicher mit natürlicher Hyaluronsäure wieder gezielt auffüllen.

Sie bieten Behandlungstermine in ländlicher Gegend, wohltuender Stille und weitab vom Trubel der Städte an. Wie sind Sie auf diese Idee gekommen? Und was macht sie aus?

In der gewohnten Umgebung, zu Hause und im Beruf, haben wir jede Menge Verpflichtungen, sind unwillkürlich erreichbar und lassen uns immer wieder einspannen in die Probleme und Aufgabenstellungen in und von unserer unmittelbaren Umgebung. Ich selbst bin auf der Durchreise zufällig in Wilsickow – http://www.gutshof-wilsickow.com – gelandet und habe am eigenen Leibe erfahren, wie gut es mir getan hat, weit weg zu sein von meiner beruflichen Umgebung, ohne die Möglichkeit, jederzeit Kontakt mit ihr aufnehmen zu können.

Wellness, Schönsein und Gesundheit: darüber spricht heute jeder, aber die wenigsten Menschen nehmen sich auch die Zeit dafür. Was ist aus der Sicht eines Facharztes sinnvoll, um "in der Mitte" zu sein?

Wir müssen uns stärker mit uns selbst beschäftigen, uns vorübergehend vom Einfluss des gewohnten Umfeldes frei machen. Nur so kommen wir zu der inneren Ruhe, die wir brauchen, um unsere Fähigkeiten und Potentiale selber zu erkennen. Zur Ruhe kommen wir nur in Abwesenheit von (chronischen) Schmerzen und nur dann, wenn wir uns selber mögen und nicht ausschließlich darum bemüht sind, andern zu gefallen.

Was können Sie gestressten und verschmerzten Menschen empfehlen, um wieder ins Lot zu kommen? Welche Faktoren sollten unbedingt beteiligt sein, um sich gesund und schön zu fühlen?

Verlassen Sie Ihre gewohnte Umgebung, gehen Sie in die Natur, suchen Sie ihren Zugang zur Musik und zur bildenden Kunst, verlassen Sie sich auf sich selbst.

Sie arbeiten für viele Profis aus dem Sport und sind dort seit langem bekannt. Warum sind gerade die aktiven Menschen mit Höchstleistungsanforderung empfänglich für Ihre Therapie?

Der Vorteil meiner Methode ist die Sofortwirkung, die sofortige Befreiung von Schmerzen und die Tatsache, dass ich meine Methode an jedem Ort und sofort anwenden kann. Medikamentöse Behandlung hat darüber hinaus immer Nebenwirkungen und behandelt so gut wie nie die Ursache der Schmerzen.

Was ist Ihre persönliche Meinung zum Gutshof Wilsickow? Warum suchen Sie selber diesen Ort immer wieder auf? Wie hat sich Ihr Leben dadurch geändert?

Mir gefällt die unaufdringliche, wie selbstverständlich wirkende Gastfreundschaft dort, die Möglichkeit, mich jederzeit zurückzuziehen in die Natur, aber auch wissend, dass für mich gesorgt ist und ich mich um die alltäglichen Dinge nicht kümmern muss. Die Weite der Landschaft, die Nähe der Natur in unmittelbarer Nähe ist mir besonders wichtig. Aber auch das Wissen darum, dass es jederzeit möglich ist, mit freundlichen und interessanten Menschen in diesem offenen Haus und in der Umgebung in Kontakt zu treten.

Kontakt und weitere Information:

Gutshof Wilsickow

Wilsickow 2

PLZ / Ort: 17337 Uckerland – Wilsickow

Telefon: 039752 20699

Telefax: 039752 20698

Mobil: 0170 5218120

E-Mail: info@gutshof-wilsickow.com

Internetadresse: http://www.gutshof-wilsickow.com

PR-Agentur:

Redaktionsbüro für Bild & Text

Frank-Michael Preuss

Mendelssohnstrasse 7 – 30173 Hannover

fon: 0511 4716-37 – fax: 0511 4716-38

mobil : 0177 5040064

info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com