Frank-Michael Preuss

Archive for Januar 2011|Monthly archive page

Tickets online bestellen und sicher einkaufen mit ventic.eu

In Allgemeines on 31. Januar 2011 at 10:50

Eintrittskarten für Sportveranstaltungen, Konzerte, Shows und Comedy schnell und zuverlässig im Online-Shop von ventic.eu einkaufen

Jahrelange Erfahrung im Ticket-Service-Bereich, gepaart mit hoher Sicherheit und Professionalität, haben den Ticketkauf auf http://www.ventic.eu zu einer komfortablen Einkaufsmöglichkeit für Tickets aller Art gemacht. Zuverlässigkeit steht dabei an erster Stelle, denn nur das schafft das Vertrauen das im Online-Bereich nötig ist. Zahlreiche Kunden nutzen das Portal zur Planung Ihres ganz persönlichen Ereignisses. Live-Events wie Konzerte, Shows, Comedy und natürlich sämtliche Sport-Ereignisse erfordern sicheren und zuverlässigen Einkauf der entsprechenden Tickets. Oft sind nur begrenzte Mengen im Umlauf oder die Eintrittskarten sind schnell vergriffen.

Durch professionelle Konzeption, Planung und Logistik wird bei ventic.eu der Einkauf zum Kinderspiel. Auf der übersichtlich gestalteten Webseite kann nach kurzer Registrierung der gesamte Service schnell und effizient genutzt werden. Auch die Suche gestaltet sich über ein simples Eingabefeld problemlos, nachdem der Suchbegriff eingegeben worden ist, wird der Interessent direkt auf die richtige Seite geführt, auf der er direkt bestellen kann.

Natürlich ist es möglich Tickets auch ohne Internetzugang und die Eingabe von eigenen Daten direkt über die Bestell-Hotline: 01805 – 4015 zu ordern. Über den Telefonsupport kann ebenfalls schnell, seriös, einfach und bequem bestellt werden. Der Vorgang findet dann einfach per Vorkasse oder sofort online mit Kreditkarte statt. Sofern für eine Veranstaltung eine Hotelhinterlegung gewünscht wird, übernimmt ventic.eu auch hier die Buchung. Die Tickets werden nach erfolgtem Zahlvorgang umgehend auf dem postalischen Weg zugestellt. Einfacher kann der Kunde nicht zu seinem Ticket kommen.

Smartfox Media b.v.

Princess Marijke Straat 1

NL-6045 AK Roermond

Tel: +31 – (475) 339901

Fax: +31 – (475) 319851

Tel: 01805 – 4015 (14 Ct./Minute Mobilfunk ggf. abweichend)

http://www.ventic.eu

Telefonsupport (Montag bis Freitag)

09.30 – 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr

Wie schaffe ich es, kein Angebot von pauldirekt zu verpassen?

In Allgemeines on 31. Januar 2011 at 09:31

Der Online-Shopping-Club pauldirekt informiert seine Kundschaft über verschiedene Social Media Kanäle über neue Aktionen, Gutscheine und Produkte.

Das Angebot von Online-Shopping-Clubs wie pauldirekt ändert sich täglich und wer sparen will, muss bei einigen Aktionen schnell zuschlagen. Da stellt sich einigen die Frage, wie man es schaffen kann, kein Schnäppchen zu verpassen. Der Shopping-Club pauldirekt – http://www.pauldirekt.de – setzt auf verschiedene Social Media Plattformen, damit seine Kunden/Mitglieder kein Angebot verpassen.

Schnäppchen, Angebote und Aktionen sind in Online-Shopping-Clubs stets zeitlich begrenzt. Da geht es schnell, dass man das eine oder andere Angebot verpasst. pauldirekt engagiert sich aktiv auf verschiedenen Social Media Kanälen, damit die Kunden keine Aktion mehr versäumen. „Social Media nehmen wir sehr wichtig, da einerseits unsere Aktionen zeitnah bei den Nutzern ankommen und wir andererseits durch die direkte Kommunikation mit den Nutzern deren Stimmungen und Bedürfnisse einfangen können“, so Patrick Bosch, Geschäftsführer der pauldirekt GmbH. Die Kommunikation mit den Nutzern auf den einzelnen Portalen übernimmt dabei Namensgeber Paul höchstpersönlich. Rege Diskussionen finden tagtäglich auf dem Facebook-Profil von pauldirekt statt. Dort können die mittlerweile mehr als 7.000 Fans von pauldirekt Produktwünsche äußern oder mit Paul Small Talk halten. Wer pauldirekt auf Twitter verfolgt, wird ebenfalls über die aktuellen Aktionen und Angebote von Paul informiert. Und durch den neuen Blog auf pauldirekt (http://www.pauldirekt.de/paul_blog) können nun auch Nicht-Mitglieder einen Einblick gewinnen, welche Produkte auf pauldirekt aktuell angeboten werden. Mitglieder können zudem den pauldirekt Newsletter bestellen, um täglich über alle Angebote bestens informiert zu sein. Auch an die mobile Kundschaft hat man bei pauldirekt gedacht. Die pauldirekt App für iPhone, iPod touch und iPad (demnächst auch für Android) versorgt seine Nutzer mit Push Notifications über neue Schnäppchen.

Dank der Nutzung von vielen verschiedenen Social Media Kanälen ist es ein Leichtes, kein Angebot von pauldirekt zu verpassen. Der Online-Shopping-Club pauldirekt setzt zudem auf Möglichkeiten des Social Web, z.B. das eigene Facebook-Profil, um die Stimmung der Kunden einzufangen und das Angebot dementsprechend anzupassen. Wachsende Follower- und Fan-Zahlen zeigen, dass die Social Media Aktivitäten von pauldirekt von den Nutzern angenommen werden.

Möbel von Arte M jetzt auch im Sortiment bei Bell & Head Design

In Allgemeines on 27. Januar 2011 at 09:32

bhdesign.de bietet in seinem Online-Shop exklusive Design-Möbel und Wohnaccessoires und erweitert um die zeitlose Produktlinie von Arte M

Preiswerte und qualitativ hochwertige Möbel findet der Designorientierte bei der Marke Arte M. Das Sortiment ist zeitlos, in Deutschland produziert und spricht Kenner genauso wie zahlreiche Geschmacksästheten an. Unter dem Motto: „Design muss nicht teuer sein“ hat der Interessierte auf der Webseite: http://www.bhdesign.de die Möglichkeit im Online-Shop von Bell & Head Design eine breite Auswahl von hochwertigen Möbeln der Firma Arte M zu einem fairen Preis zu finden. In einer eigenen Kategorie sind umfassende Produkte von Arte M versandkostenfrei zu bestellen, unter anderem: Schlafzimmer, Büromöbel, Esstische, Couchtische und Bänke. Auch die passende Beleuchtung und Shaggy-Teppiche sind im Angebot.

Seit Juli 2010 sind die eleganten Artikel bei Bell & Head Design zu finden. Geschäftsführer Jörg Schöllkopf, der auch kompetent und persönlich selber berät, im Originalton: „Wir möchten mit der Erweiterung des Sortiments unser Angebot an Design Möbel abrunden und nicht nur Möbel von Übersee anbieten, sondern auch Qualitätsprodukte Made in Germany.“

Das Markenzeichen von Bell & Head Design sind Designermöbel – zeitlos klassisch, stylish, clean und luxuriös zu bezahlbaren Preisen. Hier wird das Besondere alltäglich und erschafft eine gehobene Wohnatmosphäre.  Seit 2005 ist Bell & Head Design bereits im Geschäft und hat in dieser Zeit in seinem Online-Shop ein umfangreiches Angebot an exklusiven Design-Möbeln und Wohnaccessoires aufgebaut. Versand (kostenfrei innerhalb Deutschlands) und Logistik erfolgen innerhalb kürzester Zeit durch das innovative Familien-Unternehmen JST Trading.  Garantiert ist auch ein lückenloser telefonischer Support für alle Fragen, Anregungen und Wünsche. Wer neugierig geworden ist, kann dort auch direkt einen Termin für die persönliche Besichtigung der Kollektion vereinbaren.

Der persönliche Service mit etablierten Zahlmethoden, telefonischem und schriftlichem Support unterstützt die Kunden in ihrem persönlichen Stil mit dem bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis, so dass stilvolles Wohnen für jeden Geldbeutel erschwinglich wird.

AVAST Software veröffentlicht das neue avast! 5.1

In Allgemeines on 25. Januar 2011 at 16:56

Die neueste Version stärkt den täglichen Schutz von Computernutzern – ehe noch der Computer vollständig gebootet ist – und bietet eine höhere Erkennungsrate beim Auftauchen von Zero-Day-Attacken.

„Wir haben unseren Rootkit-Schutz auf gängigen Computern auf die neusten 64-Bit-Rechner ausgeweitet. Das ist eine besonders erfreuliche Nachricht für 36 Prozent unserer Nutzer von Vista oder Windows 7.“ erklärte Ondrej Vlcek, Chief Technical Officer bei AVAST Software. „Bislang hatte es den Anschein, dass nur 32-Bit-Rechner von Rootkits angreifbar wären. Aber nach dem Auftauchen des Rootkits Alueron/TDL im letzten Jahr ist klar, dass jeder Rechner angreifbar ist.“

Rootkits wie Alueron manipulieren im Systemkern den Code eines Betriebssystems, um unentdeckt zu bleiben. Dadurch können Dateien und persönliche Informationen einfacher gestohlen werden, ohne dass Computerbesitzer überhaupt Kenntnis von der Infektion ihres Rechners haben. Die Vorgehensweise macht es den meisten Antivirus-Programmen schwer die Infektion zu erkennen und anschließend vollständig zu entfernen. Der avast! Boot-Time-Scan nutzt einen direkten Zugriff auf die Festplatte, wenn es den Rechner nach Malware durchsucht, um beschädigte Windows Systemtreiber zu umgehen.

„avast! 5.1 bringt drei entscheidende Änderungen mit einem Fokus auf Rootkits: Es ermöglicht jedem PC einen Boot-Time-Scan durchzuführen, die Engine zur Entfernung von Rootkits ist verbessert worden und das Modul zum Aufräumen und Wiederherstellen eines bereits infizierten Rechners ist besser als jemals zuvor“ erklärte Vleck. „Und das ist erst der Anfang. Demnächst werden wir auch weitere Neuerungen der Version 5.1 vorstellen.“

Änderungen in der Verhaltensanalyse haben die Fähigkeit des Programms gesteigert verdächtige Codes zu entdecken, ohne Falschmeldungen zu verursachen. „Der Schlüssel hierzu ist potentielle Malware schnell zu identifizieren und damit anderen Anwendern zu helfen“ sagte Vleck.  Die überarbeitete Verhaltensanalyse ist sensibler als in der aktuellen Version 5.0 und erlaubt die Identifikation einer größeren Anzahl von fragwürdigen Elementen. Die Daten dieser Elemente werden automatisch zum avast! Virenlabor gesendet, um den umfassenden Schutz vor diesen Bedrohungen sofort zu verbessern, sobald diese erstmalig in Erscheinung treten.

Die neue Version 5.1 kann unter http://www.globell.com erworben werden. Bestehende avast! Anwender erhalten automatisch der neusten Version von avast! Antivirus sowie Internet Security mit dem nächsten Update.

Bernhard Schlink – Sommerlügen

In Allgemeines on 24. Januar 2011 at 16:18

Lebensentwürfe, Liebeshoffnungen, Alterseinsichten – was ist Illusion, und was stimmt? Was bleibt, wenn eine Illusion zerplatzt? Die Flucht in eine andere? Weil das Leben ohne Lebenslügen nicht zu bewältigen ist? Sieben irritierend-bewegende Geschichten von Bernhard Schlink.

»Der Tag, an dem sie aufhörte, ihre Kinder zu lieben …« So beginnt die Geschichte einer Frau, die merkt, dass das, was ihrem Leben Sinn gegeben hat, nicht mehr trägt. Sie macht sich auf die Suche, trifft den Mann wieder, den sie als Studentin geliebt hat wie er sie. Hat sie damals die falsche Entscheidung getroffen? Ein Sohn will endlich wissen, wer sein Vater ist, und macht mit ihm eine Reise. Ein Mann, unheilbar krank, arrangiert einen Sommer mit den Seinen, um in den Tod zu gehen, wenn das Leben noch schön ist. Ein Passagier hört auf einem Flug die Lebensbeichte seines Sitznachbarn – oder sind es lauter Lügen? Warum versucht ein junger Mann und Vater seine erfolgreiche Frau vor der Welt zu verstecken? Was treibt einen Liebenden, seine Geliebte wieder und wieder zu belügen und in den Lügen sie und sich selbst zu verlieren? Und wie löst man die Stricke, mit denen einen das alte Leben hält, wenn späte Liebe ein neues Leben verspricht? Die Lügen, mit denen wir leben, behutsam aufzudecken ist der Kern dieser unbestechlich klaren, schwermütig schönen Erzählungen.

Bernhard Schlink – Sommerlügen

Diogenes, Hardcover Leinen, 288 Seiten

ISBN 978-3-257-06753-8

Amazon: http://amzn.to/gSbBkq

Individuell und günstiger drucken bei RB-PRINT als im Copyshop

In Allgemeines on 24. Januar 2011 at 10:20

Der „kleinste Kopierladen“ der Welt führt ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen rund um Kopier- und Druckerzeugnisse aller Art bei einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis.

Seit 2009 betreibt Brigitte Reolon aus Neuhausen am Rheinfall den „kleinsten Kopierladen“ der Welt. Auf der Webseite: http://www.rb-print.ch stellt die Schweizer Unternehmerin eine kleine, aber feine Produktpalette rund um gängige Kopier- und Druckerzeugnisse vor. Dabei stellt Sie preislich ein Modell vor, das selbst die meisten Copyshops nicht unterbieten können. Mit modernster Technik können bei RB-PRINT gestochen scharfe  Kopien zu supergünstigen Preisen bestellt werden. Insbesondere kleine Firmen, Privatpersonen und Studenten nutzen gerne das gut durchdachte Angebot.

Zum Kopieren von Dokumenten kommen weitere Dienstleistungen hinzu. So gehören auch das Binden von Unterlagen und die gesamte Abwicklung von Kleinauflagen (Broschüren, Bücher, Kopien) dazu. Größere Mengen sind aber genauso möglich, da eine sehr gute Kooperation mit einer lokalen Druckerei besteht, die qualitätsbewusst, preis- und termingerecht ins Konzept passt. Daher sind auch Kooperationen mit Firmen der Region denkbar, da die komplette Abwicklung für Unternehmen jederzeit gewährleistet ist.

Die Spezialgebiete von RB-PRINT sind:

– Kopieren von Dokumenten

– Binden von Unterlagen und Büchern

– Scannen von Dokumenten und Brennen von CDs

– Herstellung von Broschüren, Flyern, Briefpapier, Visitenkarten etc.

– private Drucksachen wie Geburts-/Hochzeitsanzeigen, Trauerartikel u.a.

– Mailings (drucken und komplett versenden), elektronische Mailings

– Laminierungsarbeiten

– Beschriften von Werbeflächen (Auto, Banner, Plakat etc.)

Modulare Rattan Loungemöbel von designwelt24 für Gastronomie und Garten

In Allgemeines on 24. Januar 2011 at 09:03

Loungemöbel aus Rattan machen überall eine gute Figur. Der Rattan Loungemöbel Anbieter designwelt24 bietet zur neuen Saison eine große Auswahl an Lounge Sesseln und Co.

Rattanmöbel für Garten und Gastronomiebetriebe erfreuen sich seit einigen Jahren einer durchgehend hohen Beliebtheit. Für 2011 liegen besonders Loungemöbel aus Polyrattan voll im Trend. Egal ob viel oder wenig Platz für Lounge Sessel und Lounge Sofas vorhanden ist – durch das modulare System der Rattan Loungemöbel von http://www.designwelt24.de können die Rattanmöbel je nach Gusto frei kombiniert werden.

Rattan Loungemöbel gibt es in vielen Farben, Größen und Ausstattungen und finden sich in immer mehr deutschen Gärten und gastronomischen Betrieben wieder. Für das Jahr 2011 liegen vor allem Rattan Loungemöbel in der Gunst der Kunden ganz weit vorne. Kein Wunder, denn das zeitlose Design von Rattan Loungemöbeln stehen für eine Extra Portion Luxus und elegante Lounge Sessel machen jeden Garten oder Betrieb zur einladenden Sitzlandschaft. Rattan Loungemöbel wie Lounge Sessel und Lounge Sofas zeichnen sich durch eine besonders große Sitzfläche aus und stehen Sitzgarnituren für den Hausgebrauch in nichts nach. Im Gegenteil, wie designwelt24-Geschäftsführer Björn Wobig erklärt: „Rattan Loungemöbel zeichnen sich besonders durch einfache Pflege und eine hohe Strapazierfähigkeit aus. Zudem können Lounge Sofas und Lounge Sessel durch das modulare System frei miteinander kombiniert werden. Diese Eigenschaften werden Kunden bei ‚normalen’ Garnituren vergeblich suchen“. Vor allem für gastronomische Betriebe wie Hotels und Restaurants sind die Rattan Loungemöbel geeignet. Als in Deutschland in diesem Jahr zum ersten Mal die +10 Grad Celsius Marke geknackt wurde, strömten die Menschen in die Straßencafés und nahmen oft auf Lounge Sesseln oder Lounge Sofas aus Polyrattan Platz.

Bequeme, abnehmbare Polster sorgen für Gemütlichkeit und Praktikabilität zugleich. Rattan Loungemöbel lassen sich zudem ganz einfach mit Wasser reinigen und erhalten bei guter Pflege jahrelang ihr elegantes und edles Design. Für gastronomische Betriebe macht sich die Investition in Rattan Lounge Sessel und Co. also über Jahre bezahlt. Die Kunden sitzen bequem und die Möbel versprühen ein einzigartiges Ambiente. Denn durch das modulare System der Rattan Loungemöbel lassen sich die Sitzlandschaften nach Belieben verändern und bieten den Kunden und Betrieben mehr Abwechslung.

Frei kombinierbare Rattan Loungemöbel machen sich für die private sowie die gewerbliche Verwendung schnell bezahlt. Pflegeleicht, robust und zeitlos im Design – Lounge Sessel aus Polyrattan von http://www.designwelt24.de werten jeden Garten und Betrieb auf.

Ausbildung zum Kindercoach/Jugendcoach durch Institut für Potenzialentfaltung

In Allgemeines on 19. Januar 2011 at 08:09

Das Institut für Potenzial-Entfaltung aus Ibbenbüren arbeitet mit vielseitigen Ansätzen direkt mit Kindern und Jugendlichen und bildet zum Coach für Kinder und Jugendliche aus

Das Institut für Potenzial-Entfaltung aus Ibbenbüren (NRW) – http://www.potenzial-training.de – ist Anbieter für die Ausbildung zum Kindercoach/Jugendcoach. Es bietet sowohl die Intensivausbildung zum Kinder- und Jugendcoach als zusätzliche Qualifikation für berufliche Interessierte wie auch für Neueinsteiger. Möglich ist auch eine Schulung zum Potenzial-Trainer, der im Partnerschaftssystem (Franchise) eine eigene Schule aufmacht. Im Sommer starten z.B. Schulen in München, Weilheim, Magdeburg, Kaarst, Marl und anderen deutschen Städten mit Absolventen von Intensivausbildungen.

Das Angebot wendet sich an Personen, die bereits Coach sind, an Ergotherapeuten, KindergärtnerInnen, Lehrer und Physiotherapeuten – kurzum an all jene, die in irgendeiner Form mit Kindern oder Menschen arbeiten und sich auf diesem speziellen Fachgebiet weiterbilden möchten und an Menschen, die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aktiv werden möchten.

Institutsleiter Daniel Paasch verbindet fundiertes Fachwissen mit umfangreichem Praxisbezug und bietet seit vielen Jahren auch Unternehmen, Vereinen und Bildungsträgern seine Trainings an. Er ist Potenzialtrainer, Mentaltrainer, NLP-Trainer, Master für angewandte Kommunikationstechniken und Veränderungsmodelle, mit der Ausbildung zum EMDR/EMI-Therapeut/Coach und Hypno-Therapeut/Coach, er ist Intuitionstrainer, EFT-zertifiziert und vertraut mit IMAL®-Integration.

In seinen liebevoll geführten Kinder-Potenzial-Trainings kombiniert der vierfache Familienvater und Autor des Buches „Kinder-Mental-Training“ mentale Techniken mit Lerntechniken und aufbauenden positiven Veränderungsprozessen. Er ist bekannt für seine zielführende Sprachhypnose und seine lebhafte Art, durch IMAL®-Metaphern nachhaltige Lernerfolge seiner Teilnehmer zu erreichen und damit einen Grundstock zu bilden, auf den im Berufsalltag immer wieder zurückgegriffen werden kann. Er arbeitet auch in intensiven Einzel-Coachings mit Kindern und Jugendlichen und bietet jetzt allen Interessierten wieder die Möglichkeit, sich fundiert zum Coach für Kinder und Jugendliche oder zum Potenzialtrainer ausbilden zu lassen, um neben theoretischen Fähigkeiten auch aus Erfahrung der Praxis zu schöpfen.

Das Institut für Potenzial-Entfaltung hat sich auf die kindgerechte Umsetzung verschiedener Methoden und Techniken spezialisiert. Es wird nicht „eine“ Methode verbreitet, sondern die Essenz aus den momentan wirkungsvollsten Coaching- und Trainingstechniken, darunter z.B. NLP-Formate zur Persönlichkeitsentwicklung, EMDR/EMI-Techniken (zur Blockadenlösung im lymbischen System im Gehirn über Augenbewegungsmuster), Hypnotherapeutische Ansätze, Sprachmodelle als Coaching und Motivationstool, Lernen lernen, Gehirn- und Gedächtnistraining, d.h. Training zum Bilden von synaptischen Verbindungen im Gehirn, Alpha-Learning-Techniken (Superlearning) und andere Inhalte für Motivation, Antrieb, Lebensfreude und soziale Kompetenzen.

Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldungen zur Ausbildung zum Kindercoach/Jugendcoach (IPE) finden Sie unter http://www.Potenzial-Training.de/Ausbildung

Leseempfehlung: Eine Nacht in Neapel

In Allgemeines on 18. Januar 2011 at 11:02

Eine Novelle von Jochen Krautheim

Lang vergessene Briefe, eine engelsgleiche Frau und himmlische Deckengemälde in einem neapolitanischen Haus lassen das Leben des erfolgreichen Managers Hans Rosenberg aus den Fugen geraten. Was wie eine Romanze beginnt, beschwört einen Wendepunkt im Leben des Mittvierzigers.

Jochen Krautheim, Jahrgang 1961, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie. Er hospitierte bei Werbeagenturen und in Künstlerateliers, absolvierte eine gastronomische Ausbildung und arbeitete als Maler, Pizzabäcker, Fahrer, Koch, Verkäufer, Betriebsassistent, Sales Manager und Direktionsassistent. Heute ist er Marketing Manager einer internationalen Hotelkette.

Paperback, 100 Seiten

ISBN 978-3-8423-3463-2

http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=440673

Perfekt online gestalten und drucken zum fairen Preis

In Allgemeines on 18. Januar 2011 at 08:47

Firmenordner, Kundenordner und Präsentationsordner im Internet frei gestalten und bestellen ist ein Highlight von Modul-Druck.de und in dieser Form einzigartig auf dem Markt

Online-Lösungen im Druckbereich gibt es mittlerweile viele, aber die wenigsten besitzen ein professionelles Konzept, das optisch und qualitativ hochwertig ist und auch noch den Geldbeutel schont. Die Konzept 01 GmbH aus Lindlar ist mit dem Unternehmen Modul-Druck.de – www.modul-druck.de – seit Anfang 2010 auf dem Markt und verbindet gekonnt die Wünsche der Kunden mit einer ansprechenden und gut zu bedienenden Web-2-Print-Druckerei. Die Online-Druckerei bietet eine Vielzahl von Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten. Mithilfe der Web-Anwendung lassen sich Bilder hochladen, Texte schreiben und Logos platzieren – ohne neue Grafik-Software und teure Werbeagentur.

Mit dem Online-Service von Modul-Druck ist es jetzt möglich seine eigenen Aktenordner online gestalten und drucken zu lassen. Dabei ist es egal ob es sich um Firmenordner, Serviceordner oder Kundenordner handelt. Firmenordner bieten für jedes Unternehmen eine gute Präsentationsplattform –  auf Messen, Meetings, Kundenbesuchen oder im eigenen Unternehmen.

Sämtliche Produkte können online vom Besucher nach seiner eigenen Vorstellung gestaltet werden. Eine umfassende Auswahl an Vorlagen und Templates kann so personalisiert werden, dass sie dem Kundenwunsch entspricht. Dabei können eigene Fotos und Logos jederzeit mit eingebunden werden oder Bilder aus dem lizenzfreien Pool von Modul-Druck verwendet werden. Alle Textfelder können frei positioniert und beliebig gefüllt werden, so entsteht die nötige Freiheit, die jede gute Gestaltung benötigt. Durch die Registrierung eines eignen Benutzerkontos lassen sich die erstellen Ordnervorlagen sogar bequem speichern, zu späterem Zeitpunkt abändern oder einfach neu bestellen.

Das Besondere an dieser Methode ist die Einfachheit, die man dem Endprodukt nicht ansieht. Ohne große elementare Druckkenntnisse kann online ein komplett individueller Ordner gestaltet und bestellt werden. Die Formatierung fürs Druckformat übernimmt der PrintServer. Gerade die Personalisierung von Präsentationsmaterial (Firmenordner) auf diese einfache Art ist einzigartig. Kleine Auflagen sind genauso möglich wie große Bestellmengen, Abwicklung und Lieferung (versandkostenfrei!) erfolgen schnell und unkompliziert. Die Mindestbestellmenge für Ordner liegt bei 50 Exemplaren. In den nächsten Monaten soll das Angebot außerdem um weitere Produkte ausgebaut werden, wie z.B. Briefhüllen und Schreibblöcke. Angebote und Aktionen sind aktuell auch auf Twitter sichtbar: http://twitter.com/moduldruck.

Klimaneutral arbeiten und damit Nachhaltigkeit schaffen

In Allgemeines on 17. Januar 2011 at 14:59

Frank-Michael Preuss vom „Redaktionsbüro für Bild & Text“ in Hannover hat sich als klimaneutral zertifizieren lassen und zeigt damit, dass auch kleine Unternehmen Ökologie und Ökonomie verbinden können

Seit Anfang 2011 setzt das Redaktionsbüro für Bild & Text aus Hannover seine Aktivitäten auch auf ökologischer Basis um. Inhaber Frank-Michael Preuss ist mit der Zertifizierung DE-065-731121 als  klimaneutrales Unternehmen durch die Umweltagentur natureOffice bestätigt worden. Die CO2-Emissionen in Höhe von 1,688 t, die in dem Zertifizierungsprozess errechnet wurden, werden über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Das Projektgebiet liegt in der Marmara-Meereshöhe in der Türkei, hier werden an einem Höhenrücken etwa 350 m über Meereshöhe, nahe der Dörfer Elbasan und Catalca unweit Instanbuls, 20 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von je 3 MW errichtet, um erneuerbare Energie ins Stromnetz einzuspeisen. Dieser regenerativ erzeugte Strom wird einen Teil des Netzstroms ersetzen, der hauptsächlich von konventionellen thermischen Kraftwerken produziert wird. Dadurch werden Treibhausgasemissionen eingespart.

Klimaschutz, die Reduzierung von CO2-Emissionen und die damit verbundenen Energieeinsparungen und Energieeffizienzsteigerungen sind aus ökologischer Sicht eine Notwendigkeit – auch aus ökonomischer Sicht gewinnen sie zunehmend an Bedeutung. Unternehmen aller Größen erkennen Ihre Verantwortung für den globalen Klimaschutz und übernehmen diese.

Dass auch kleine Unternehmen durch Ihre Teilnahme an klimaschützenden Projekten aktiv werden können, sieht Frank-Michael Preuss ganz eindeutig als gelebte Mitverantwortung: „Wenn ich mit anderen Unternehmern über dieses Thema spreche, gibt es noch etliche Vorbehalte. Viele glauben, sie könnten alleine nichts ausrichten oder jede Einzelaktivität wäre nur „ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber so darf man nicht denken, wir haben alle eine Mitverantwortung an der Entwicklung unseres Planeten. Und irgendwo muss schließlich angefangen werden, wir diskutieren in den Zivilisationsländern ohnehin schon sehr lange über mögliche „Wenn und Abers“,  gehen aber dann oft schnell wieder zur Tagesordnung über. Es nimmt sich kaum jemand selbst in Verantwortung, es sind immer die anderen, die handeln sollen. Wir müssen lernen, selber aktiv zu werden und den nachhaltigen Nutzen in langfristigen Zeiträumen zu sehen. Nur so haben wir eine Chance.“

Zumal durch die gründliche und erfahrene Auswertung von natureOffice auch schnell Schwachstellen im Betrieb deutlich werden und gezielt Einsparungen vorgenommen werden können, die beides verbinden: Ökologie und Ökonomie. Dann rechnet sich der Umstieg auf die Klimaneutralität auch noch aus betriebswirtschaftlichen Gründen. Und das hört jeder Unternehmer gerne.

Weitere Informationen zu natureOffice finden sich unter: http://www.natureOffice.de

veröffentlicht durch:

Redaktionsbüro für Bild + Text

Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit

Frank-Michael Preuss – Fotograf & Journalist

Mendelssohnstrasse 7 – 30173 Hannover

Fon: 0511 4716-37 – fax: 0511 4716-38

Mobil : 0177 5040064

info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com

XING-Gruppe Online-PR: http://www.xing.com/group-31935.6da190

Twitter: http://twitter.com/klarheit

Twitter: http://twitter.com/fmpreuss

Skype: fmpreuss.de

Durchdachte Strategien und praxisnah geplante Presse- und Public Relations-Kampagnen stehen im Mittelpunkt des hannoverschen Journalisten Frank-Michael Preuss. Mit seinem „Redaktionsbüro für Bild & Text“ überschreitet er die Schwelle vom traditionellen Angebot wie Foto und Print zum modernen Marketing-Allrounder mit einem deutlichen Schwerpunkt im Online-Marketing, speziell Online-PR und Social Media.

pauldirekt weitet seinen Kundenservice aus und setzt auf sichere Bezahlung

In Allgemeines on 17. Januar 2011 at 08:47

Der Online-Shopping-Club pauldirekt bietet ab sofort seinen Kunden das beliebte PayPal für Zahlungen an

pauldirekt, einer der größten Online-Shopping-Clubs Deutschlands, ist ein guter Kundenservice auf http://www.pauldirekt.de wichtig. Unter den Punkt Kundenservice fallen natürlich auch die Bezahlmöglichkeiten für die Kunden. pauldirekt hat nun mit PayPal eine neue, sichere und bequeme Zahlungsmöglichkeit für seine Kunden geschaffen und möchte so allen Mitgliedern die Chance auf Schnäppchen eröffnen.

Viele Mitglieder auf pauldirekt werden das schon erlebt haben: sie finden ein tolles Produkt zu einem reduzierten Preis, haben aber weder ihre Online-Banking-Daten noch eine Kreditkarte zur Hand. Mit der Einführung von PayPal stellt so eine Situation kein Problem mehr dar, denn pauldirekt führt das beliebte, sichere und vor allem schnelle Online-Bezahl-System PayPal als Bezahlmöglichkeit ein. Kunden müssen nur ihre Bankdaten bei PayPal hinterlegen und pauldirekt bucht den fälligen Betrag per Lastschrift ab. PayPal schreibt dabei wie pauldirekt das Thema Datensicherheit groß und die Zahlung des Kunden wird zudem noch über PayPal versichert. Das heißt, wenn mal was schiefgehen sollte bei einer Bezahlung, kann das Geld zurückerstattet werden. pauldirekt freut sich, mehr Mitgliedern das große Angebot aus Lifestyle- und Elektronik-Produkten auf seiner Seite zugänglich zu machen zu können. Ein Update der pauldirekt iPhone App, welche ebenfalls künftig die Bezahlung per PayPal unterstützen soll, ist bereits in Arbeit.

Über 1,2 Millionen Mitglieder konnte pauldirekt seit dem Launch von http://www.pauldirekt.de vor zwei Jahren verzeichnen. Mit der Einführung von PayPal reagiert pauldirekt auf eine kürzlich durchgeführte Kundenumfrage, aus der PayPal als gewünschte Zahlungsart der Kunden hervorging. pauldirekt baut somit seinen Kundenservice aus und bietet seinen Mitgliedern eine weitere sichere und zuverlässige Bezahlweise.

„Der Purpurschnitter“ von Gloria Frost auf Haarmanns Wegen

In Allgemeines on 15. Januar 2011 at 11:25

„Der Purpurschnitter“ von Gloria Frost auf Haarmanns Wegen http://bit.ly/fpK2tG

„Der Purpurschnitter“ von Gloria Frost auf Haarmanns Wegen

In Allgemeines on 14. Januar 2011 at 16:13

„Der Purpurschnitter“ von Gloria Frost auf Haarmanns Wegen http://fmpreuss.homepage.t-online.de/WordPress/?p=377

„Der Purpurschnitter“ von Gloria Frost auf Haarmanns Wegen

In Allgemeines on 14. Januar 2011 at 16:07

Spannender Thriller mit viel hannoverschem Lokalkolorit und diversen Anspielungen auf Massenmörder Haarmann ist jetzt in der Edition des AAVAA-Verlags herausgekommen

Im Berliner AAVAA-Verlag ist im Januar der blutige  Thriller „Der Purpurschnitter erschienen. Viel Hannover und Umland kommen im Buch vor und wie es zum Massenmord gehört – auch die Einbindung von Hannovers bekanntestem Massenmörder, Fritz Haarmann. Gloria Frost ist verheiratet, lebte lange Jahre in Hannover, wo auch ihre beiden inzwischen erwachsenen Kinder geboren wurden. Nach zahlreichen Erzählungen in Anthologien und drei Büchern mit Schauergeschichten, ist der „Purpurschnitter“ ihr Debütroman. Auf der Homepage http://www.gloriafrost.de erzählt sie mehr aus ihrem Leben. Auch eine Leseprobe des „Purpurschnitters“ ist dort vorhanden. Gloria Frost ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“.

Inhalt:In Hannover wurde gestern bereits der siebte menschliche Fuß aus der Leine geborgen, Offensichtlich handelt es sich ausschließlich um Männer, die ihre Gliedmaßen einbüßten, da sämtliche bisher gefundenen Füße eine Gemeinsamkeit aufwiesen: Alle waren mit schwarzen Lederstiefeln beschuht. Wie sie Soldaten tragen. Oder Fremdenlegionäre. Zwangsläufig wandern die Gedanken zu Fritz Haarmann, der Anfang der Zwanzigerjahre des vorigen Jahrhunderts in Niedersachsens Hauptstadt sein Unwesen trieb. Auch Haarmanns Opfer waren samt und sonders männlich. Ein Nachahmer? Ein neuer Massenmörder? Fragen über Fragen.

Gut, dass es sich nicht um reale Ereignisse handelt, sondern um aus der Feder von Gloria Frost stammende Vorfälle. Bizarr beginnt ihr Thriller „Der Purpurschnitter“ und spannend führt er die Leser und Leserinnen an die Abgründe der menschlichen Psyche. Eine gehörige Prise schwarzen Humors durchzieht wie ein roter Faden die wendungsreiche Geschichte. Und trotzdem: Gänsehaut pur bis zum unerwarteten Schluss. Link zu Amazon: http://amzn.to/gqAbEn

veröffentlicht durch:

Redaktionsbüro für Bild + Text

Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit

Frank-Michael Preuss – Fotograf & Journalist

Mendelssohnstrasse 7 – 30173 Hannover

fon: 0511 4716-37 – fax: 0511 4716-38

mobil : 0177 5040064

info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com

Unternehmensberater: Die Berater sind ratlos

In Allgemeines on 13. Januar 2011 at 09:35

Unternehmensberater: Die Berater sind ratlos http://bit.ly/g8emrg

Die Klitschkos – Gib Dich niemals auf (Der Film)

In Allgemeines on 11. Januar 2011 at 10:51

Die Klitschkos – Gib Dich niemals auf (Der Film) http://blogya.de/klarheit/397641

Lou Andreas-Salomé und Rilke – eine amour fou

In Allgemeines on 11. Januar 2011 at 10:24

„War ich jahrelang Deine Frau, so deshalb, weil Du mir das erstmalig Wirkliche gewesen bist“, schrieb Lou Andreas-Salomé ihrem Geliebten Rainer Maria Rilke. Sie war fasziniert von der Tiefe seines Gefühls und der Größe seiner dichterischen Begabung. Für ihn bedeutete die Begegnung mit der fünfzehn Jahre älteren, verheirateten Frau eine menschliche und künstlerische Herausforderung: „Du warst das Zarteste, das mir begegnet / Das Härteste warst du, damit ich rang“, heißt es in einem der Liebesgedichte, die er der selbstbewussten erotischen Freundin widmete. Für beide war ihre Liebe ein überwältigendes und einzigartiges Ereignis. 1897 lernten sie sich in München kennen, 1899 und 1900 reisten sie nach Russland, kurz danach trennten sie sich und verwandelten ihre Liebe in eine lebenslange Freundschaft. Gunna Wendt erzählt die Geschichte dieser amour fou.

Gunna Wendt, geboren 1953 in Jeinsen, studierte Soziologie und Psychologie in Hannover und lebt seit 1981 als freie Schriftstellerin und Ausstellungsmacherin in München. Neben ihren Arbeiten für Theater und Rundfunk veröffentlichte sie Kurzgeschichten, Essays und Biographien, u.a. über Liesl Karlstadt, Helmut Qualtinger, Maria Callas, Clara Rilke-Westhoff, Paula Modersohn-Becker, Franziska zu Reventlow. Zuletzt erschienen ihre Bücher über die Dynastien Bernadotte und Romanoff sowie die Furtwängler-Frauen.

Taschenbuch: 133 Seiten

Verlag: Insel Verlag

ISBN-10: 3458353526

ISBN-13: 978-3458353522

http://amzn.to/dXjQQx

Surfen und Kitesurfen auf Isla Margarita ab 20 Euro pro Nacht

In Allgemeines on 11. Januar 2011 at 08:27

El Yaque Motion ist ein beliebtes Gästehaus auf Isla Margarita und bietet zum erschwinglichen Preis schöne Zimmer, Appartements und Bungalows für Wassersportler und Reisende

Als „Perle der Karibik“ steht Isla Margarita für erholsamen Urlaub bei bestem Wetter und hervorragendsten Wassersportmöglichkeiten. Die Isla Margarita bietet mildes, subtropisches Klima. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 27 Grad, die Wassertemperatur liegt bei 28 Grad. Auch nachts kühlt die Luft nur wenig ab. Die Isla Margarita liegt in einer absoluten Schönwetterzone, und wegen der ständigen Meeresbrise ist das Klima das ganze Jahr über sehr angenehm. Internationales Publikum bringt einen angenehmen Touch von Welt auf die Insel und sorgt für interessante Kontakte.

Das „El Yaque Motion“ – http://www.elyaquemotion.com – am Ortseingang von El Yaque gelegen (ca. 500 Meter von Hauptstrand und Ortsmitte), ist unter Travellern und Surfern seit Jahren als ein Guesthouse der besonderen Art bekannt. Bereits ab 20 Euro bietet „El Yaque Motion“ strandnah gelegene Zimmer für Kitesurfer, Surfer und andere Urlauber auf der Trauminsel Isla Margarita in Venezuela. Unter Travellern und Surfern, ob Profi oder Anfänger, ist das „El Yaque Motion“ bereits bekannt für guten Service und schöne Zimmer, Appartements und Bungalows mit Klimaanlage, TV, Gemeinschaftsküche, Computer mit Internet und WLAN für Laptops sowie Spanischunterricht im Haus nach Absprache. Der Strand fängt fast direkt vor dem Haus an. „El Yaque Motion“ betreut außerdem seit neuem, exklusive Apartments mit eigenem Swimming-Pool in El Yaque, 200 Meter vom Strand und für Gruppen bis 18 Personen geeignet. Aber auch für Einzelreisende ist das Gästehaus wie geschaffen, da durch die Gemeinschaftseinrichtungen schnell Kontakte entstehen. Ein Urlaub auf der Isla Margarita ist derzeit relativ günstig, wegen guter Wechselkurse auf dem privaten Geldmarkt. Inlandsfüge sollte man über das „El Yaque Motion“ buchen, da die Buchungen aus dem Ausland auf Dollarbasis teurer sind.

El Yaque ist einer der Surfspots, der mit die meisten Windtage der Welt verzeichnen kann. Daher bietet das ehemalige Fischerdorf auf der Isla Margarita ca. 40 Kilometer vor der Küste Venezuelas optimale Bedingungen für Surfer und Kitesurfer. Der Wind, die karibische Atmosphäre, feinster Sandstrand und Wassertemperaturen bei 25° bis 29° sowie die offene und freundliche Umgangsart der Einheimischen locken immer mehr Stammgäste in das beliebte Guesthouse an einem der schönsten Strände der Welt. Insider besuchen das Meereskundemuseum in Macanao, den Mercado de Conjeros oder den Local Market in Porlamar, kaufen zollfrei in der Straße „4 de mayo“ ein oder erwerben günstig Markenware im „Centro Comercial Sambil“.

 

„El Yaque Motion“, ausdrücklich vom Lonely Planet als Posada empfohlen, wird als Ausgangspunkt für Backpacker und Venezuela-Reisende immer beliebter. Zusätzlich machen viele neue Posadas, Hotels und Restaurants El Yaque noch interessanter.

Kontakt:

El Yaque Motion

info@elyaquemotion.com

http://www.elyaquemotion.com

Tel: 0058 416 596 5139

Skippy stirbt – der dreibändige Roman von Paul Murray

In Allgemeines on 10. Januar 2011 at 09:31

Ruprecht Van Doren ist ein übergewichtiges Genie, seine Hobbies sind komplexe Mathematik und die Suche nach außerirdischer Intelligenz.

Mit Daniel ›Skippy‹ Juster teilt er sich ein Zimmer im Turm des Seabrook College, einer altehrwürdigen Dubliner Institution, in der sich keiner so richtig für die beiden interessiert. Aber als Skippy sich in Lori verliebt, eine Frisbee spielende Schönheit aus der Mädchenschule gegenüber, haben auf einmal alle möglichen Leute Interesse – auch Carl, Teilzeit-Drogendealer und offizieller Schulpsychopath.

Während seine Lehrer mit der Modernisierung kämpfen und Ruprecht versucht, ein Portal in ein paralleles Universum zu öffnen, steuert Skippy, im Namen der Liebe, auf einen Showdown zu – in Form eines fatalen Doughnut-Wettessens, das nur eine Person überleben wird …

Pressestimmen:

Ein lauter, witziger, tragischer und unendlich ­einfalls­reicher Roman – Paul Murray schreibt ­einfach brillant! The Times

Paul Murrays Sprachmächtigkeit ist beeindruckend – eine Kombination aus unmittelbarem Witz und ­beobachtungsgenauer Poesie, die die ­elegische Schönheit des Alltags feiert. Genial. The Daily Mail

Nominiert für den Booker Prize 2010

Aus dem Englischen von Rudolf Hermstein und Martina Tichy

3 Bände im Schuber, ca. 26.00 EUR, ca. 782 Seiten

ISBN 978-3-88897-700-8

http://www.kunstmann.de