Frank-Michael Preuss

20 Jahre BoConcept in Düsseldorf – in vier Stores wird das Jubiläum gefeiert

In Allgemeines on 21. September 2018 at 06:13

Funktionales, individuelles Möbeldesign aus Dänemark wuchs zu modernem Franchise-Konzept für viele Einrichtungsbereiche und hat an Beliebtheit stets dazu gewonnen

Angefangen hat das Unternehmen BoConcept als einfache Tischlerei der Gründer Jens Ærthøj und Tage Mølholm im Jahr 1952. Heute ist es mit fast 300 Stores in mehr als 60 Ländern für modernes, funktionales und individuelles Interior Design bekannt. Die Erfolgsformel dieser Beliebtheit gründet auf dänischer Handwerkskunst, die anspruchsvolles Design mit urbanen Einflüssen verbindet.

Der älteste deutsche BoConcept-Store wurde vor 20 Jahren in Düsseldorf eröffnet und feiert in diesem Jahr sein Jubiläum.

Arne Kristiansen, Inhaber der BoConcept Stores in Düsseldorf (Vennhauser Alle, stilwerk), Köln, Essen: „Wenn ich an unsere Anfänge zurückdenke, dann kann ich schon mit etwas Stolz sagen, dass BoConcept sich auch in NRW in all den Jahren einen sehr guten Namen gemacht hat. Nicht nur bei über 25.000 Privatkunden, sondern auch in zahlreichen Unternehmen, Hotels, Stadien und Partner-Firmen stehen Designs und gar ganze INTERIOR-Konzepte von uns.“

Mit mittlerweile vier Stores in Düsseldorf in der Vennhauser Allee und im stilwerk sowie in Köln und Essen bietet BoConcept seit 20 Jahren hochwertige Möbeldesigns und Wohnaccessoires in Nordrhein-Westfalen. Durch das erfolgreiche Franchise-Konzept hat sich BoConcept aber auch insgesamt zu einer weltweit vertretenen Marke gemacht, die sich hoher Anerkennung erfreut – sicherlich auch, weil die Designs einzigartig sind und exklusiv für BoConcept designed und gefertigt werden.

Das Jubiläum des ältesten Franchise-Stores Deutschlands wird vom 20. bis zum 29.9.2018 begangen, wobei alle BoConcept Geschäfte von Arne Kristiansen in Düsseldorf (2x), Köln und Essen das Jubiläum feiern. Dabei gibt es 15% auf die gesamte Kollektion und Feierstimmung mit Prosecco in den neu gestalteten Stores.

Weitere Infos unter: https://boconcept-experience.de/koeln_duesseldorf_essen/20-jahre-boconcept-duesseldorf-jubilaeum/

Kontakt:

ARBO Möbeldesign Düsseldorf Mitte GmbH

Vennhauser Allee 280

40627 Düsseldorf

Tel. 0211 28071512

http://www.boconcept-experience.de/koeln_duesseldorf_essen

cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready veröffentlicht

In Allgemeines on 23. Mai 2018 at 15:46

Im Fokus: Effiziente Kundenbeziehung und Einhaltung der EU-DSGVO

Pünktlich zum Stichtag der EU-DSGVO veröffentlicht der CRM-Pionier cobra die neue Version 2018 DATENSCHUTZ-ready. Wie der Name schon verrät, stehen cobra Nutzern neben Funktionen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement, Neuerungen zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung, die bereits in einem umfangreichen Prüfungsprozess ausgezeichnet wurden.

Ab dem 25. Mai 2018 muss die EU-Datenschutz-Grundverordnung angewendet werden, von der die meisten Unternehmen betroffen sind. Damit das Kundenbeziehungsmanagement trotz der schärferen Gesetzeslage weiterhin effizient gestaltet werden kann, beschäftigt sich der CRM-Hersteller seit Herbst 2016 mit dieser Thematik und kann nun eine umfangreiche Erweiterung seiner CRM Lösungen vorstellen. „Wir sind stolz, dass wir die cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready ausliefern können. In Zusammenarbeit mit IT-Fachanwälten hat sich das gesamte Team in den letzten 20 Monaten intensiv mit der EU-DSGVO auseinandergesetzt und viel Herzblut in die Entwicklung gesteckt. Unser Team besteht aus ausgebildeten Datenschützern, die unseren Kunden optimale Software-Beratung bieten können. Die Software wurde zudem in einem monatelangen Prozess geprüft und wurde als geprüfte Software zur Umsetzung der Vorgaben der EU-DSGVO ausgezeichnet“, freut sich Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH.

Personenbezogene Daten können in der cobra Version 2018 ganz einfach gekennzeichnet und konfiguriert werden. Entsprechende Quellenangaben oder Verwendungszwecke können personenbezogen zugeordnet und ggf. zur Erfüllung von Nachweispflichten aufgerufen werden. Macht eine betroffene Person von ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch, können die jeweiligen personenbezogenen Daten auf Knopfdruck ausgegeben werden.

In der cobra Version 2018 werden also nicht nur die rechtlichen Vorgaben, wie z. B. die Erfüllung von Auskunftspflichten, abgebildet, sondern sie werden darüber hinaus äußerst benutzerfreundlich und komfortabel umgesetzt. Wesentliche Bestandteile können außerdem der Erfüllung der Rechenschaftspflicht nach Art. 5 EU-DSGVO dienen.

Im Zusammenhang mit der EU-DSGVO wird besonders oft das Thema „Löschen“ angesprochen. Auch hierfür bietet cobra eine DATENSCHUTZ-ready-Funktion: Zur Löschung vorgesehene Datensätze können sofort oder anhand des integrierten Löschplans auch zeitlich versetzt gelöscht werden, z. B. nachdem der Verarbeitungszweck erloschen oder die Aufbewahrungsfrist abgelaufen sind. Nach der Löschung können Sperrvermerke gesetzt und Adressen auf eine Sperrliste gesetzt werden, um einen wiederholten Import der Adresse zu verhindern. Die Rechteverwaltung ermöglicht es zudem, dass nur berechtigte Mitarbeiter z. B. Zugriff auf sensible Daten oder die Löschprozesse haben. Die neue Version 2018 steht ab sofort zur Verfügung.

Mehr Informationen unter: https://www.cobra.de

Direkt mit Respekt – Wie Sie endlich verstanden werden

In Allgemeines on 13. März 2018 at 09:30

PR-Agentur Hannover

Es gab wohl nie kommunikativere Zeiten als heute. Immer schneller, auf immer mehr Kanälen wird kommuniziert. Doch der erfreuliche Schein des Austauschs trügt: Es wird übereinander und aneinander vorbeigeredet oder niedergemacht. Aus Angst vor anderen Meinungen und falsch verstandener Rücksichtnahme werden Aussagen relativiert, sie bleiben im Ungefähren oder werden trivialisiert. Dabei bleiben Offenheit, Respekt und Klarheit auf der Strecke. Mit fatalen Folgen: Die einen fühlen sich nicht verstanden. Die anderen kommunikativ abgehängt.

Doch wie entsteht die Kluft zwischen Sender und Empfänger? Warum ist Kommunikation zum belanglosen Schauspiel verkommen? Warum hat die direkte Kommunikation ein so schlechtes Image? Antworten darauf liefert das neue Buch von Michael Hoyer. Mit seinem neuen Modell beschreitet er einen innovativen Weg. Er führt uns die Abgründe der etablierten, rücksichtslosen und beliebigen Kommunikation vor und zeigt, wie wir zur klaren und wertschätzenden Kommunikation zurückfinden.

Für Michael Hoyer ist Kommunikation kein Werkzeug, kein Mittel zum Zweck. Sie ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 89 weitere Wörter